Menu

Elektrofahrrad Akku und Pflege

Der Akku ist der teuerste Bauteil am Elektrofahrrad.
In unseren b- e k e s Elektrofahrräder/Pedelecs befinden sich 36 V Lithium-Ionen Akkus. Damit Sie die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit Ihres Akkus erhöhen, ist unbedingt erforderlich den Akku fast komplett zu entladen und wieder voll aufladen.
Bei längerer Standzeit und Nichtbenutzung den Akku entnehmen, was leicht möglich ist.
Den Akku trocken und kühl mit ca. 40% Ladung lagern.
Sollte die Ladung unter 10% fallen, unbedingt wieder auf 40% aufladen.
Der Akku wird es Ihnen danken, durch einen langen ohne merklichen Kapazitätsverlust.

Die Batterien /Akkus:

  • Lade und Entlade-Station vermeiden, da die Akkus durch einen Kurzschluss zerstört werden. Bitte verwenden Sie zum laden nur dass beiliegende und dafür vorgesehenes Ladegerät.
  • Akkus vor großer Hitze und Feuer fernhalten.
  • Um Schäden zu vermeiden, den Akku vor Stößen oder heftigen Vibrationen fernhalten.
  • Die Akkus nicht mit Wasser oder sonstiger Flüssigkeit in Verbindung bringen.
  • Ladetemperatur der Akkus zwischen 0-45 Grad Celsius. Am besten geeignet ist ein Mittelwert.

Haben Sie noch Fragen? Dann setzen Sie sich mit Ihrem zuständigen Servicepartner in Verbindung.

Das Ladegerät:

  • Nichts auf das Ladegerät stellen!
  • Es darf keine Flüssigkeit oder Metall mit dem Ladegerät in Verbindung gebracht werden.
  • STOP! Auf keinen Fall das Ladegerät auseinander bauen.
  • Das Verbinden oder trennen der Kabel mit der Steckdose und Akku, nicht mit feuchten Händen vornehmen.
  • Bei Gewitter nicht das Ladegerät berühren.
  • Zum laden des Akkus, kein anderes, nur Ihr Ladegerät benutzen.
  • Das Ladegerät muss Staubfrei, auch nicht bei Regen, Dampf und Sonneneinstrahlungen benutzt werden.
  • Bei nicht Benutzung, das Ladegerät vom Netz nehmen. Der Ladevorgang ist erst abgeschlossen, wenn die Anzeigenleuchte am Ladegerät grün leuchtet. Anschließend das Lade-gerät ausschalten und vom Netz sowie vom Akku trennen. Akku kann auch im eingebauten Zustand geladen werden.
  • Der Akku ist abschließbar (Diebstahlsicher), und muss bei Entnahme mit dem Schlüssel entriegelt werden.
  • Damit Sie den Akku entnehmen können, wird der Sattel der am hinteren Teil einen Schnäpper zum entriegeln hat, entriegelt und der Sattel nach vorne geklappt.
  • Das Ladegerät kann an Netzen mit 100Volt bis 240 Volt betrieben werden.

Unser Laden

Passauer Str. 2
94575 Windorf
Tel.: 08541 - 96 98 243
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0175 - 165 499 2

Unsere Zahlungsarten

/images/stories/paypallogo.gif